Unser Service für Kommunen und Kreise:

  • Beratung und Begleitung bei der Entwicklung eines Kommunalen Gesamtkonzepts für kulturelle Bildung, bedarfsorientiert und vor Ort
  • Vernetzung von Akteur*innen aus Jugendarbeit, Kultur und Schule auf kommunaler und auf Kreisebene, Durchführung von Fach- und Praxistagen
  • Moderation von ressortübergreifenden Gremien, Projekt- und Arbeitsgruppen
  • Unterstützung beim Ausbau und der nachhaltigen Weiterentwicklung kultureller Bildung vor Ort
  • Ideen und Impulse für neue Kooperationen und Netzwerkprojekte
  • Beratung bei der Weiterentwicklung und Stärkung bestehender kultureller Bildungsangebote
  • Vermittlung von Partner*innen auf Landesebene und Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten
 

Ulrike BeckmannKreis Olpe, Fachdienst Schulen, Sport und Kultur

»Die Arbeitsstelle Kulturelle Bildung NRW ist seit vielen Jahren für den Kreis Olpe ein kompetenter und verlässlicher Partner. Im Bereich Schule sind insbesondere die professionelle Organisation und Durchführung der Veranstaltungen zum Thema "Außerschulisches Lernen" zu nennen. Im Bereich der Jugendarbeit ist es unter der Moderation der Arbeitsstelle gelungen, Unterstützungen und Fortbildungen über Angebote des Landes für die kulturelle Arbeit in den Jugendfreizeitstätten zu vermitteln und erste gemeinsame Projekte für den Kreis Olpe auf den Weg zu bringen.«