Arbeitsstelle „Kulturelle Bildung NRW“ (Hrsg.):

Lernen mit Kunst und Kultur – Methoden kultureller Bildung im Fachunterricht
Remscheid 2014, 119 S. (Werkbuch.06, Schriftenreihe der Arbeitsstelle „Kulturelle Bildung NRW“)

Werkbuch.06 Lernen mit Kunst und Kultur – Methoden kultureller Bildung im Fachunterricht zeigt, wie schulische Inhalte mit theatralen, tänzerischen und anderen künstlerisch-kreativen Methoden vermittelt werden können. Künstlerinnen und Künstler, Kulturpädagoginnen und Kulturpädagogen, Lehrerinnen und Lehrer geben mit Ihren Beiträgen Anregungen, wie der Unterricht vielfältig und interessant gestaltet werden kann.

Der erste Teil des Werkbuchs geht auf verschiedene Aspekte des ästhetischen Lernens im Hinblick auf Lernen, Schule und Unterricht ein und zeigt auf, wo Methoden der kulturellen Bildung in der didaktischen Diskussion verankert sind.

Im zweiten Teil zeigen Praxisbeispiele wie Methoden aus verschiedenen Sparten der kulturellen Bildung in den Unterricht einfließen können. Begleitend werden beispielhafte Bezüge zu den Kernlehrplänen in Nordrhein-Westfalen hergestellt. Die Auswahl ist exemplarisch zu sehen und lässt sich auch für andere Schulformen treffen.

Download PDF