Externe Fortbildungen

Hier finden Sie eine Auswahl an externen Fortbildungen für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte an Schulen.

Externe Fortbildungen

Kunst und Spiele

Fortbildung

16. bis 17. Juni 2021 // Mi. 09:30 bis Do. 16:00 Uhr // Akademie Franz Hitze Haus, Münster

Expert*innen bestätigen, dass die Begegnung mit Kunst im frühen Kindesalter die kognitive, sprachliche, soziale und emotionale Entwicklung von Kindern fördert und Kindern eine Vielzahl von Anreizen bietet, sich mit sich selbst und der eigenen (Um-)welt auseinanderzusetzen. Gerade im Vorschulalter erkennen Kinder die Welt, indem sie sie mit allen Sinnen erfahren. Je mehr Möglichkeiten sie zum lustvollen, angst- und zweckfreien Tun bekommen, desto größer die Chancen, dass sie offen und neugierig für ästhetische Erfahrungen ein Leben lang.

Kosten: 120,00 Euro (erm. 80,00 Euro)

Anmeldung und weitere Informationen

Reading, Making, Coding

Fortbildung


26. Juni 2021  // 10:00 bis 16:30 Uhr // Ulla-Hahn-Haus, Monheim am Rhein

Hauptmotivation der "Maker"-Bewegung ist die Demokratisierung: Das Teilen von Wissen und der offene Zugriff auf Technik. Making und Co-ding bedeutet, digitale Technik zu hinterfragen, auseinander zu nehmen und Neues zu schaffen. In diesem Seminar werden die Grundlagen des Making und Coding erläutert und Beispiele für die praktische Umsetzung im Kontext der Lese- und Literaturpädagogik gegeben. Wir lernen die Blockprogrammiersprache Scratch kennen, mit der sich einfach kleine Spiele und interaktive Geschichten umsetzen lassen. Scratch lässt sich zum kreativen Erzählen oder in Verbindung mit Kinder- und Jugendbüchern einsetzen, um die eigene Präsentation zu ergänzen oder mit den Kindern gemeinsam zu programmieren.

Kosten: 70,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

Interaktive Spiele & Installationen für die Arbeit mit Kindern

Fortbildung


9. bis 13. August 2021 // Figurentheater-Kolleg, Bochum

Im Kurs wird erfahrbar gemacht, dass Spielen und kreatives Gestalten ganzheitliches Lernen ist. Es werden Spielformen für das eigenaktive und das gemeinsame Tun entwickelt, wo Sinnesschulung und prozessorientiertes Arbeiten im Zentrum stehen. Dabei wird die Lebenswelt der Kinder einbezogen und Wege zum sozialen Lernen aufgezeigt. Durch die Arbeit mit elementaren Materialien, wie Papier, Ton, Farbe etc. und der Suche nach poetischen Verfremdungen erleben wir das Spiel als Kunstform.

Aus diesen elementaren Spiel- und Wahrnehmungsformen entstehen Märchen und Geschichten mit urtümlichen Spielmaterialien. Improvisierte Spielfiguren kommen hier zum Einsatz.

Kosten: 280,00 Euro plus 15,00 Euro Materialkosten

Weitere Information und Anmeldung

Clownerie

Workshop

3. September bis 25. November 2021 (10 Termine) // 19:00 bis 20:30 Uhr // Off Theater NRW, Neuss

Der Clown begegnet den Anforderungen des Alltages und den Widrigkeiten des Lebens mit unverwüstlichem Optimismus. Tücken und Schwierigkeiten überwindet er mit Fantasie und Humor. Er rührt uns durch seine Menschlichkeit.

In unserem Kurs entdecken wir Spielfreude und Spontanität. Wir improvisieren, spielen, entwickeln und erproben Spielideen und eignen uns Techniken der Clownerie an.

Wir finden zurück zur Kinderseele in uns. Neugierig und staunend betrachten wir die (Bühnen-)Welt und öffnen uns gegenüber dem, was uns auf der Bühne des Lebens begegnet.

Kosten: 102,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung​​​​​​​

Charakter-Design

Wochenendkurs


4. bis 5. September 2021 // 9:30 bis 16:30 Uhr // Figurentheater-Kolleg Bochum

Dieser Wochenendkurs richtet sich an alle, die ihren eigenen "Charakter" für ihre Projekte wie Animationen, Theater, Kinderbücher, Comics oder anderes entwickeln wollen. Es wird erklärt, was ein gelungenes Charakter-Design ausmacht und wie mit Formsprache und Proportionen der gewünschte Ausdruck und eine überzeugende Persönlichkeit entwickelt werden. Dabei ist es wichtig, dass der CharaKter aus jeder Perspektive erkennbar ist und funktioniert. In diesen zwei Tagen liegt daher der Fokus neben der Designentwicklung auf dem Papier, auf der Übertragung des Designs in die dreidimensionale Welt.

Kosten: 12,00 Euro plsu 10,00 Euro Material

Weitere Informationen und Anmeldung

Old School Hip Hop - Back to the Roots!

Workshop

11. September 2021 // 10:00 bis 16:00 Uhr // Tanzimpulse, Köln
 

In diesem Workshop geht es darum, den Ursprung des Hip Hop zu erkunden und die Old School Basicschritte mit passenden Musikstücken zu lernen. Neben den Hip-Hop-Schritten stehen auch deren Variationsmöglichkeiten im Vordergrund, um den Schwierigkeitsgrad mit einem Tanz von Beginnern zu fortgeschrittenen Tänzer*innen verändern zu können.

Kosten: 75,00 Euro

Weitere Information und Anmeldung

Kulturelle Bildung im offenen Ganztag

Fortbildung


17. September bis 6. November 2021 // 3 Kursphasen // 09:00 bis 15:00 Uhr // Kreativitätsschule Bergisch Gladbach

Die Offene Ganztagsschule ist ein wichtiger Lernort für kulturelle Bildung. Wir schulen Sie als pädagogische Fachkraft in der kreativen Ausgestaltung ihrer Arbeit und befähigen Sie in gemeinsamer wertschätzender Teamarbeit an jeweils 2 Tagen innovative Lernkonzepte in die Praxis des außerunterrichtlichen Angebotes umzusetzen.

Kosten: 330,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung