Externe Fortbildungen

Hier finden Sie eine Auswahl an externen Fortbildungen für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte an Schulen.

Externe Fortbildungen

Trommeln ist Klasse

Lehrgang  Trommeln ist Klasse mit Ulrich Moritz und Klaus Staffa ab Freitag, 14. Oktober 2022 beginnt. Er findet bis Mai 2023 in fünf Phasen in Heek statt. Fokus des Lehrgangs ist die rhythmische Arbeit mit Gruppen und die Entwicklung von Gruppenleitungskompetenzen im Bereich Percussion – quer durch die Kulturen.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Bildungsräume lebendig gestalten

Seminar


28. Oktober 2022 //  Stadt Essen

Die Kindertagesstätte ist ein Ort für Kinder, Eltern und Erzieher*innen, der mit teils sehr unterschiedlichen Bedürfnissen genutzt wird. Kita-Raum ist Erlebens-, Spiel-, Erfahrungsraum. Er spielt bei der Umsetzung des pädagogischen Konzepts eine wichtige Rolle, bietet den äußeren materiellen Rahmen für frühkindliche Bildung und ist ein Motor für gelingende Selbstbildung. Die professionelle Gestaltung von Kita-Räumen hat daher ein besonderes Gewicht. Das Seminar bietet neben einer grundlegenden Einführung in Themen der Raumgestaltung praxisnahe Anregungen für das Entwickeln sinnvoller Raumstrukturen, für Material- und Medienangebote und deren kreativer Nutzung.

Ziel des Seminars ist es, Anregungen für die Entwicklung bzw. Weiterentwicklung professioneller Raumgestaltung in einer Einrichtung zu geben. Durch fachlichen Input und einen Reflexionsraum haben die Teilnehmer*innen hier die Möglichkeit bereits bestehendes Wissen zu vertiefen und/oder neue Impulse zum Thema zu erhalten.

Kosten: 200 Euro

Weitere Information und Anmeldung

Zirkus im Kindergarten

Fortbildung


5. November 2022 // 10:00 bis 17:00 Uhr // Kölner Spielcircus

Diese zirkuspädagogische Fortbildung richtet sich insbesondere an Erzieher*innen und Pädagog*innen, die mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren arbeiten. Dabei sollen die Teilnehmenden selber Zirkus mit viel Spaß an Bewegung nach der Devise "Ausprobieren und Selbermachen" hautnah erleben. Neben methodisch-didaktischen Hinweisen zur kindgerechten Vermittlung von Zirkusdisziplinen, werden insbesondere Tipps und Tricks zur Organisation einer Aufführung gegeben. Dabei liegt der Schwerpunkt vor allem auf der Fragestellung, wie man auch mit wenig Material und ohne teure Ausstattung in der Einrichtung ein eigenes Zirkus-Projekt durchführen kann.

Kosten: 70,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

Medialab Robotics

Fortbildung
 

10. November 2022 // 15:00 bis 17:00 Uhr // zmb - Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf

Wofür kann ich einen Roboter einsetzen? Welcher Roboter eignet sich für meine Zielgruppe? In der Reihe "MediaLab Robotics" möchten wir diese Fragen beantworten und den Sinn und Unsinn von Bildungsangeboten in diesem Bereich beleuchten. Die Schulungen richten sich an verschiedene Altersgruppen. Heute nehmen wir zwei besonders spannende Roboter unter die Lupe: Makeblock mBot und Dash Roboter.
Im MediaLab steht der Laborcharakter im Vordergrund, sodass die Robotik ausprobiert und gemeinsam eine Idee entwickelt werden kann, wie diese Lernroboter ab acht Jahren in der Schule oder als Freizeitprogramm eingesetzt werden können.

Weitere Informationen und Anmeldung

Vorlesen

Seminar


25. November 2022 // Ulla-Hahn-Haus, Monheim

Wer gut vorliest, hat Publikum. Wie jede*r Stimme, Mimik und Gestik einsetzen und womit man Kinder zum Zuhören verführen kann, ist Inhalt dieses Seminartages.

Kosten: 70 Euro (erm. 35 Euro)

Weitere Information und Anmeldung

Perform Body, Perform Dance - interdisziplinäre Tanzvermittlung

Werkstattkurs

9. bis 13. Januar 2023 // Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW, Remscheid

Tanz lebt von der Verkörperung von Ideen, Empfindungen, Gedanken, Bildern, Gefühlen oder auch Konzepten. Die performative Kunst nutzt diese zentrale Eigenschaft des Körperlichen ebenfalls. In „Perform Body, Perform Dance“ erforschen Sie zwischen Tanz und Performance Ihren individuellen Bewegungsausdruck, Ihre Spontanität und Präsenz. Hierbei nutzen Sie Methoden aus dem zeitgenössischen Tanz, der experimentellen Anatomie sowie dem Action Theater (nach Ruth Zaporah) und unternehmen tänzerisch-performative Erkundungen von Material und Objekten.

Kosten: 170,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung​​​​​​​

Objekt-, Figuren- und Schattentheater

Workshop

25. und 26. Februar 2023 // Latibul, Theater- und Zirkuspädagogisches Zentrum, Köln

Für Kinder ist alles beseelt. Ein Auto, ein Ball, ein Kissen - alles hat eine Stimme, alles kann lebendig werden. In dieser Einheit werden wir uns damit beschäftigen, wie man die Begeisterung der Kinder für unterschiedliche Objekte in der Theaterpraxis nutzen und die Kreativität und Fantasie der Kinder spielerisch fördern kann. Wir werden hierfür mit Objekten, Figuren, Materialien und Lichttechniken experimentieren.

Kosten: 160 Euro (erm. 120 Euro)

Anmeldung und weitere Informationen