Externe Fortbildungen

Hier finden Sie eine Auswahl an externen Fortbildungen für Mitarbeiter*innen der Jugendarbeit.

Externe Fortbildungen

Reading, Making, Coding

Fortbildung


26. Juni 2021  // 10:00 bis 16:30 Uhr // Ulla-Hahn-Haus, Monheim am Rhein

Hauptmotivation der "Maker"-Bewegung ist die Demokratisierung: Das Teilen von Wissen und der offene Zugriff auf Technik. Making und Co-ding bedeutet, digitale Technik zu hinterfragen, auseinander zu nehmen und Neues zu schaffen. In diesem Seminar werden die Grundlagen des Making und Coding erläutert und Beispiele für die praktische Umsetzung im Kontext der Lese- und Literaturpädagogik gegeben. Wir lernen die Blockprogrammiersprache Scratch kennen, mit der sich einfach kleine Spiele und interaktive Geschichten umsetzen lassen. Scratch lässt sich zum kreativen Erzählen oder in Verbindung mit Kinder- und Jugendbüchern einsetzen, um die eigene Präsentation zu ergänzen oder mit den Kindern gemeinsam zu programmieren.

Kosten: 70,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

Urban Sketching

Werkstattkurs


16. bis 20. August 2021  // Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW, Remscheid

In Zeiten der Digitalfotografie findet Urban Sketching weltweit begeisterte Anhänger*innen, um eigene zeichnerische Interpretationen von Stadtbildern zu entwerfen. Dabei geht es nicht um die fotorealistische Perfektion in der Zeichnung, sondern um eine Strategie der Aneignung, die durch Vereinfachung, Mut zur Lücke und Hervorheben den Blick für das "eigene" Wesentliche freigibt. Die Stadtlandschaft mit dem Stift ertasten, mit einer Linie umfahren, versteckte Details entdecken. Zeichnen und Skizzieren lernen Sie als Instrumente der Raumwahrnehmung und Raumdarstellung kennen, um Atmosphären zu vermitteln und darüber ins Gespräch zu kommen.

Kosten: 187,00 Euro (zzgl. 25,00 Euro Materialkosten)

Weitere Informationen und Anmeldung

Rhythmikpädagoge*in

Lehrgang als berufsbegleitende Zusatzausbildung


30. August 2021 bis 29. April 2023 // Bildungswerk Rhythmik e. V.

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen die Qualifikation, musik- und bewegungspädagogische Prozesse in Ihren Berufsalltag fachgerecht zu integrieren.
Er ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht der Länder in Deutschland zugelassen und schließt nach bestandener Prüfung mit dem Zertifikat zur Rhythmikpädagogin (BWR)/zum Rhythmikpädagogen (BWR) ab.

Kosten: 2700,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

Kulturelle Bildung im offenen Ganztag

Fortbildung


17. September bis 6. November 2021 // 3 Kursphasen // 09:00 bis 15:00 Uhr // Kreativitätsschule Bergisch Gladbach

Die Offene Ganztagsschule ist ein wichtiger Lernort für kulturelle Bildung. Wir schulen Sie als pädagogische Fachkraft in der kreativen Ausgestaltung ihrer Arbeit und befähigen Sie in gemeinsamer wertschätzender Teamarbeit an jeweils 2 Tagen innovative Lernkonzepte in die Praxis des außerunterrichtlichen Angebotes umzusetzen.

Kosten: 330,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

Empowermentorientierte Jugendarbeit

Fortbildung


29. September 2021 // 10:00 bis 16:00 Uhr  // FUMA - Fachstelle Gender und Diversität NRW, Essen

Diskriminierungen sind für viele Kinder und Jugendliche eine alltägliche Lebensrealität, was starken Einfluss auf die psychische und soziale Stabilität haben kann. Die Jugendarbeit kann ein unterstützendes Element sein, um damit einen Umgang zu finden. Empowerment von und für Jugendliche of Color stellt dabei eine wesentliche konzeptionelle Säule dar, dessen Verankerung Institutionen und pädagogische Teams häufig vor Herausforderungen stellt. Was genau ist eigentlich Empowerment im Kontext von Diskriminierungserfahrungen? Wie und von wem kann es in der Jugendarbeit umgesetzt und unterstützt werden? Welche gesundheitsfördernden Aspekte beinhaltet eine empowermentorientierte Jugendarbeit?

Diesen und anderen Fragen möchten wir uns in dieser Impuls-Fortbildung widmen. Anhand von interaktiven Übungen und kurzen Inputs bietet diese Fortbildung einen Raum für die selbstreflexive Auseinandersetzung mit Diskriminierungen, Macht, Empowerment und Zugehörigkeit(en).

Kosten: 75 Euro
Weitere Informationen und Anmeldung