Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen zu den aktuellen Veranstaltugen der Servicestelle "Kultur macht stark" NRW.

INFOTAGE:

Während der Infotage bietet die Servicestelle "Kultur macht stark" NRW zusammen mit Programmpartnern einen umfangreichen Einblick in das aktuelle Förderprogramm, gibt Tipps und Anregungen für eine gelingende Antragstellung. Good-Practice-Beispiele aus der Region, ein Informations-Parcours und Workshops dienen der weiteren Vernetzung und Information.

Infotage 2020

05.05.2020 Save the Date: Infotag in Essen

Save the Date: Der nächste Infotag zum Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ findet am Dienstag, den 05. Mai 2020 in der Zeche Carl in Essen statt.
Erste Anmeldungen werden bereits gerne entgegen genommen.

Von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr bietet Ihnen die Infoveranstaltung einen umfangreichen Einblick in das aktuelle Förderprogramm, gibt Tipps und Anregungen für eine gelingende Antragstellung. Praxisbeispiele aus der Region, Thementische und Beratungssettings mit den eingeladenen Programmpartnern dienen der weiteren Vernetzung und Information.

Kreativität fördern, persönliche Entwicklung stärken, Kultur erleben - dafür steht das Förderprogramm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Das Kulturförderprogramm ermöglicht seit 2018 bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen zwischen 3 und 18 Jahren einen Zugang zu Kunst und Kultur.

Lokale, regionale Partner schließen sich zu einem Bündnis zusammen und entwickeln eine Projektidee für Kinder und Jugendliche aus ihrem Umfeld. Ob die Gestaltung eines eigenen Graffiti-Projektes, eines Musikvideos, Theaterstückes oder Kochbuches: Vorhaben der Leseförderung wie auch Theater-, Tanz oder Musicalworkshops sind im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" ebenso förderfähig, wie Medienprojekte aus den Bereichen Audio, Film oder Fotografie. An diesem Tag stehen besonders Ihre zukünftigen Vorhaben und Projektideen im Vordergrund, die die Zielgruppe der 3 bis 18-jährigen "STARK macht".

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Jugendamt/ Weststadthalle, Abteilung Jugendkultur der Stadt Essen statt.

03.06.2020 Save the Date: Infotag in Detmold

Save the Date: Der dritte Infotag zum Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ findet am Mittwoch, den 03. Juni 2020 im Kreishaus des Kreis Lippe in Detmold statt.
Erste Anmeldungen werden bereits gerne entgegen genommen.

Von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr bietet Ihnen die Infoveranstaltung einen umfangreichen Einblick in das aktuelle Förderprogramm, gibt Tipps und Anregungen für eine gelingende Antragstellung. Praxisbeispiele aus der Region, Thementische und Beratungssettings mit den eingeladenen Programmpartnern dienen der weiteren Vernetzung und Information.

Kreativität fördern, persönliche Entwicklung stärken, Kultur erleben - dafür steht das Förderprogramm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Das Kulturförderprogramm ermöglicht seit 2018 bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen zwischen 3 und 18 Jahren einen Zugang zu Kunst und Kultur.

Lokale, regionale Partner schließen sich zu einem Bündnis zusammen und entwickeln eine Projektidee für Kinder und Jugendliche aus ihrem Umfeld. Ob die Gestaltung eines eigenen Graffiti-Projektes, eines Musikvideos, Theaterstückes oder Kochbuches: Vorhaben der Leseförderung wie auch Theater-, Tanz oder Musicalworkshops sind im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" ebenso förderfähig, wie Medienprojekte aus den Bereichen Audio, Film oder Fotografie. An diesem Tag stehen besonders Ihre zukünftigen Vorhaben und Projektideen im Vordergrund, die die Zielgruppe der 3 bis 18-jährigen "STARK macht".

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bildungsbüro, Abteilung Kulturelle Bildung des Fachdienstes Bildung statt.

 

 

Weitere Veranstaltungen

04.02.2020: Infotag "Kohle für Kultur" in Solingen

„Kohle für Kultur“ in Solingen
Schwerpunkt „Jugendkulturförderung“

Wer unterstützt die lokalen Jugendbands? Woher bekomme ich einen Kooperationspartner? Gibt es ein Förderprogramm, das zu meiner Projektidee passt? Wer hilft bei der Antragstellung? Diese und andere Fragen können Sie hier klären.

Die genannten Förderprogramme werden in knapper Form vorgestellt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen im direkten Gespräch mit den Vertreter*innen der einzelnen Förderprogramme zu klären.

Dienstag, 4.2.2020, 17 bis 20 Uhr
Ort: Theater- und Konzerthaus, Solingen
Konrad-Adenauer-Allee 72, 42651 Solingen

 

Folgende Förderprogramme werden vorgestellt:

  • Arbeitsstelle Kulturelle Bildung NRW
  • Bergischer Kulturfonds
  • create music nrw
  • Der Jugend eine Chance/ Soziokultur NRW
  • Landesmusikrat NRW *
  • Landeskulturförderung NRW
  • Landschaftsverband Rheinland*
  • Landesarbeitsgemeinschaft Tanz
  • Landesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik
  • Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung
  • Regionale Kulturpolitik

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung bis zum 30.1.2020 ist erforderlich unter folgendem Link möglich:
https://www.kultur-bergischesland.de/kulturwerkstatt/jahresprogramm/

Programmflyer
Es sind nicht ausschließlich Jugendkulturförderprogramme im Angebot!

Der Terminkalender des BMBF informiert über die Antragsfristen aller Programmpartner von "Kultur macht stark" sowie über die Infoveranstaltungen, die von den einzelnen Servicestellen durchgeführt werden.

Kultur macht stark - Terminkalender

Auf einer interaktiven Landkarte des BMBF findet man deutschlandweit "Kultur macht stark"-Angebote

Kultur macht stark - Angebote