Digitale Angebote gegen Langeweile

Besondere Angebote aus dem Bereich Kulturelle Bildung

Jeden Morgen frische Tipps aus dem Morgenmagazin
https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/kultur-home-literatur-100.html

Live Lesungen:
https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/kultur-home-literatur-100.html

Interessant ist auch der digitale Museumsrundgang in NRW:
https://www.nrw-tourismus.de/virtuelle-museumsrundgaenge#footer

Aus Bonn zum Beethovenjahr:
https://digitalekunsthalle.zdf.de/index.html
https://digitalekunsthalle.zdf.de/beethoven/index.html#tp000

Jede Menge gestreamte Live-Konzerte aus dem Wohnzimmer, von Pop über Rock, Elektor bis Klassik ist alles dabei …
Zum Beispiel hier: https://tvnoir.de/wohnzimmer/

WAS TUN? Das fragen sich gerade viele Künstler/Innen. Normalerweise ist jetzt das Touren und Spielen der Lebensmittelpunkt, -unterhalt und -freudegrund. Jetzt gebietet die Solidarität mit den Älteren, den Risikogruppen und allen anderen eigentlich auch, dass wir erst mal zu Hause bleiben. Wie passt das zusammen? Wir haben eine Idee:

Die Konzerte finden einfach trotzdem statt, aber vom eignen Wohnzimmer aus! Wir haben doch eigentlich alles, was es dazu braucht: Livestreams, dass es alle sehen können, unseren Webshop, dass man sogar „Eintritt“ zahlen kann, die Freundschaft mit den Künstler/Innen, und Euch als Publikum!

 

Für Kinder- und Jugendliche

https://www.junioruni-wuppertal.de/de/1772/angebot/junior-uni-digital/

Ihr habt Zeit, wir haben geschlossen! Machen wir das Beste daraus. Mit Junior Uni DigiTal möchten wir Euch Experimente, Lesungen, Vorträge und Mitmach-Wettbewerbe direkt auf Eure Handys und Computer liefern. So können wir - auch wenn Ihr nicht bei uns experimentiert und kreativ seid - virtuell für Forscherfreude und A-ha-Effekte sorgen.
Ihr findet unsere digitalen Angebote auf 
Instagram www.instagram.com/junioruniwuppertal
auf Facebook https://de-de.facebook.com/JuniorUniWuppertal)und auf Youtube (https://bit.ly/2x4ClbX

Hauptsächlich kostenlose Lernplattformen
https://www.msl24.de/muenster/coronavirus-nrw-kinder-eltern-zuhause-familie-spiele-beschaeftigung-lernen-tipps-muenster-zr-13602758.html

 

Filme gegen Langeweile auf der Kinderfilmwelt des deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrums (KJF)

gut sortiert mit echten Altersemfehlungen

Filme gegen Langeweile

 

Für Lehrer*innen:

https://www.kiku-hh.de/sprachfoerderung/neue-kiku-tools.html

http://werkzeugkasten.kiku-hh.de.

Der Werkzeugkasten ist eine Sammlung von Materialien aus unterschiedlichen Kategorien, die in der künstlerischen Sprachförderung Anwendung finden soll. Er bietet Hilfestellungen, Ideen und Anregungen zu verschiedenen Themenfeldern. Er wird ein wachsendes Arbeitsinstrument sein, dass durch das Einreichen von Übungen mit der Zeit an Umfang gewinnen wird. Diese werden über ein Eingabeformular erfasst und redaktionell bearbeitet. Im Moment wird die Basis dieses Werkzeugkastens geschaffen und digital umgesetzt.

https://www.lehrer-online.de/fokusthemen/dossier/do/kulturelle-bildung-im-unterricht/

Wie genau künstlerische Methoden ein Lehren und Lernen für das 21. Jahrhundert möglich machen und wie dies praktisch und an jeder Schule und Schulform umgesetzt werden kann, können Sie in diesem Dossier nachlesen. Es enthält Fachartikel, Unterrichtseinheiten, weiterführende Informationen und Links zum Thema, die aus dem Netzwerk "Kreativpotentiale im Dialog" getragen von Lehrkräften, Künstlerinnen und Künstlern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schul- und Kulturministerien sowie Fachpartnerinnen und Fachpartner im Fort- und Weiterbildungsbereich entstanden sind.

 

BIPARCOURS-Blog: alle Infos, Materialien und Updates auf einen Blick
Mit BIPARCOURS lassen sich kostenlos digitale Lernangebote für alle Lernbereiche kinderleicht gestalten. Ob ein Quiz, die Schritt-für-Schritt-Anleitung eines neuen Lerninhaltes, eine Sammlung begleitender Informationen, Tipps oder Ergänzungen zu den Aufgaben im Schulbuch – BIPARCOURS eröffnet große Spielräume für das Lehren und Lernen im „Homeoffice“. Unser Blog auf der BIPARCOURS-Website informiert fortlaufend über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von BIPARCOURS im Homeschooling sowie über App-Updates und Beispiel-Parcours. Reinklicken lohnt sich!

https://biparcours.de/blog
https://biparcours.de/

Homeschooling-Update für App und Parcours-Creator
Da BIPARCOURS sich für das Lernen zu Hause sehr gut eignet, gibt es ein Update in der App – auf der Startseite finden Sie nun die Kachel „Homeschooling“. In dieser werden Parcours angezeigt, die extra für das Homeschooling entwickelt wurden. Lehrkräfte leiten Ihre Schülerinnen und Schüler über die App an, diese bearbeiten die Aufgaben zu Hause und senden ihre Ergebnisse ab. Außerdem befinden sich dort Best-Practice-Parcours, welche die vielfältigen Funktionen der App ebenfalls klug nutzen. Über diese Kachel kann also nach Ideen für den eigenen Fernunterricht mit BIPARCOURS gesucht werden.

Sie haben bereits einen tollen Parcours entwickelt, der sich für das Homeschooling eignet? Dann sollte auch dieser über die Kachel angezeigt werden! Dafür müssen im Parcours-Creator lediglich drei Schritte gegangen werden:

1. Bereich „Einstellungen“ > Kategorie „Homeschooling“ auswählen
2. Bereich „Einstellungen“ > Sichtbarkeit auf „Öffentlicher Parcours“ stellen
3. Bereich „Veröffentlichen“ > Aktuelle Version online schalten

Wichtig ist hier, dass alle Elemente im Parcours übersprungen werden können – nur so können Lehrkräfte sich diesen vollständig anschauen. Gerne können Sie statt des Originalparcours auch ein Duplikat in der Kachel „Homeschooling“ veröffentlichen, in dem Sie für jede Aufgabe das Überspringen ermöglichen. Außerdem können Sie auch eine Kopie des Parcours zur Bearbeitung für andere Lehrkräfte freigeben. Im Parcours-Creator können Sie im Bereich „Veröffentlichen“ einen Kopier-Link erstellen und diesen zum Beispiel in die Beschreibung Ihres Parcours stellen. Schon jetzt gibt es unterschiedliche Parcours unter der neuen Kategorie „Homeschooling“ zu entdecken und wir freuen uns auf eine bunte Sammlung in der neuen Kachel!

Beispielparcours zur Anleitung eines Lernangebotes
Um zu zeigen, wie in der aktuellen Situation mit BIPARCOURS gearbeitet werden kann, haben wir einen neuen und exemplarischen Parcours entwickelt. Er verdeutlicht, wie Lehrkräfte Aufgaben für Schülerinnen und Schüler so gestalten können, dass diese an Unterrichtsinhalte anknüpfen, vorhandene Materialien einbeziehen und gut zu Hause bearbeitet werden können. BIPARCOURS strukturiert den Lernprozess und hilft, die Schülerinnen und Schüler immer wieder zu motivieren – dabei sind die spielerischen Potenziale der App von großer Bedeutung. Der Parcours findet sich in der App unter dem Titel „Homeschooling mit BIPARCOURS“ und ist als Kopie verfügbar. Eine Anleitung hierzu finden Sie ebenfalls im Blog.

In den nächsten Tagen wird das Team von Bildungspartner NRW weitere Homeschooling-Parcours entwickeln, die Sie direkt einsetzen oder für Ihren Unterricht adaptieren können – immer wieder mal vorbeizuschauen, lohnt sich also!

https://biparcours.de/blog

Ankündigung Webinar „BIPARCOURS Basiswissen“
Ein Webinar ist ein interaktives Online-Seminar, das von jedem Endgerät und jedem Standort aus verfolgt werden kann. Während die Erklärungen visuell und per Audio mitverfolgt werden können, besteht die Möglichkeit, in einem Live-Chat offene Fragen zu stellen. Beim Webinar „BIPARCOURS Basiswissen“ lernen Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Parcours-Creator kennen, mit dem sich ganz einfach eigene Parcours erstellen lassen. Schritt für Schritt zeigen wir, wie Sie als Nutzerinnen und Nutzer Parcoursinhalte erstellen und bearbeiten, einen Parcours veröffentlichen und ihn zur Kopie für andere freigeben. Außerdem lernen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Parcours-Ergebnisübersicht kennen und wie Sub-Accounts für Schülerinnen und Schüler angelegt werden können.

Bei Interesse an der Teilnahme am Webinar schicken Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihrem Vor- und Nachnamen an info@biparcours.de. Alle weiteren Informationen erhalten Sie per E-Mail.

BIPARCOURS für außerschulische Partner in Zeiten des Homeschooling
Nicht nur Schulen, sondern auch Bildungs- und Kultureinrichtungen und weitere außerschulische Partner müssen ihre Bildungsangebote infolge der Ausbreitung des Coronavirus herunterfahren und neue Kanäle finden. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Museen, Bibliotheken und Umweltbildungszentren stellt sich dabei die Frage: Was tun, wenn die schulischen Besuchergruppen vor Ort ausbleiben? Wie können die Bildungsangebote in Zeiten von Homeschooling vermittelt werden? Unsere Idee: Erstellen Sie mit BIPARCOURS ein digitales Lernangebot, das Schülerinnen und Schüler problemlos auch im Homeschooling bearbeiten können. Ob Parcours zur Leseförderung oder zu Themen wie Fake News oder Nachhaltigkeit - Möglichkeiten gibt es viele. Oder Sie erstellen einen virtuellen Rundgang durch Ihre Bildungseinrichtung, den die Schülerinnen und Schüler von zu Hause aus durchlaufen können. Die Bildungs-App BIPARCOURS bietet auch für außerschulische Partner vielfältige Möglichkeiten, um mit schulischen Lerngruppen in Kontakt zu bleiben. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

BIPARCOURS-Wettbewerb 2020 – Gewinnerparcours gekürt
Unter dem Motto „Und was machst du so?“ rief Bildungspartner NRW Schulen und außerschulische Partner dazu auf, Parcours zum Thema Berufsorientierung einzureichen. Die interdisziplinäre Jury kürte nun vier Beiträge zu den Gewinnerparcours – sie reichen von Berufsfelderkundungen über die Vorstellung von Wunschberufen bis hin zur Nachbereitung von Praktika. Drei Schulen aus Willich, Gütersloh und Dorsten sowie die Stadtbibliothek Bochum freuen sich über das Preisgeld von 500€. Ihre Parcours überzeugen aufgrund der starken inhaltlichen Ausrichtung, der hohen Anschlussfähigkeit gegenüber den Schülerinnen und Schülern und der vielfältigen Art und Weise, mit der die Funktionen der App genutzt werden.

https://www.bildungspartner.schulministerium.nrw.de/Bildungspartner/Wettbewerb/index-2.html
 

BIPARCOUR Spezial