Aktuelles aus NRW

Ambitionierte Kinder- und Jugendfilme - #Ich sehe was

Das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum und filmdienst.de starten unter dem Label #ich sehe was eine gemeinsame Initiative, die ambitionierte Kinder- und Jugendfilme sichtbarer machen will.

 

#ich sehe was heißt eine neue Initiative, zu der sich das Kinder- und Jugend-Filmportal des KJF und filmdienst.de zusammengeschlossen haben, um anspruchsvollen Kinder- und Jugendfilmen eine größere Öffentlichkeit zu verschaffen. Einmal im Quartal kombinieren die beiden Filmportale künftig ihre Aktivitäten und rücken gemeinsam ein spezifisches Kinder- und Jugendfilm-Thema in den Mittelpunkt. Dazu sollen Artikel, Interviews, Dossiers und Filmlisten entstehen, die die Sparte nach
neuen Themen und Trends durchforsten und die Bandbreite des weltweiten Filmschaffens für junge und junggebliebene Menschen von 5 bis 99 Jahren in all seiner Vielfalt abbilden.

Zur Pressemitteilung des KJF