Aktuelles aus NRW

29.09.2021 Digitaler Infotag "Kultur macht stark" Kreis Lippe

Am Mittwoch, 29. September 2021 findet von 13:00 - 17:00 Uhr der digitale Infotag „Kultur macht stark“ für den Kreis Lippe statt. Die Veranstaltung richtet sich an Akteur*innen aus den Bereichen KiTa, Jugend, Schule, Kultur und Kommune.

Das Bundesprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert vielfältige Projekte, die Kindern und Jugendlichen zwischen 3 und 18 Jahren Wege zu kultureller Bildung eröffnen. Das Programm setzt auf lokale Bündnisse, in denen Akteur*innen aus den drei Bereichen Kunst/Kultur, Sozialarbeit/Sozialraum und Schule/Bildung miteinander kooperieren. Aktuell wurde die Antragsstellung für die Sommer- und Herbstmonate 2021 teilweise vereinfacht: beispielweise wurden Antragsfristen ausgesetzt, Formate angepasst und die Bündnisbildung erleichtert, dass noch mehr „Kultur macht stark“-Projekte kurzfristig stattfinden können.

Damit Sie die vielfältigen Möglichkeiten des Programms kennenlernen können, bietet der Infotag Ihnen:

  • einen Überblick zum Förderprogramm,
  • Impulse aus Praxis-Projekten,
  • Vernetzungs- und Kooperations-Dating-Aktionen,
  • und Beratungs-Settings mit beteiligten Programmpartnern verschiedener Sparten.

Aufgrund der aktuellen Situation organisiert die Servicestelle „Kultur macht stark“ NRW gemeinsam mit dem Regionalen Bildungsnetzwerk sowie dem Bildungsbüro des Kreises Lippe diese Informationsveranstaltung online als Videokonferenz.

Was: Digitaler Infotag „Kultur macht stark“ für den Kreis Lippe
Wann: Mittwoch, 29. September 2021, 13:00 – 17:00 Uh
Wo: Videokonferenz via Zoom

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich online bis Freitag, 24. September 2021, an.

Zum Programm

Zur Anmeldung

Zum Programm-Faltblatt