Aktuelles aus NRW

15.04.2021 Stipendienprogramm „Auf geht’s!“ wird fortgesetzt

© Ministerium für Kultur und Wissenschaft, 2021

Um die lebendige und vielfältige Kulturlandschaft Nordrhein-Westfalens zu sichern und kreative Potenziale freizusetzen, hat das Land angesichts der Auswirkungen der Corona-Krise insgesamt 185 Millionen Euro für das Kulturstärkungspaket bereitgestellt. Die Mittel sind Teil des umfassenden Konjunkturpakets des Landes. Zusätzlich zum regulären Kulturetat 2020 standen stehen mit dem NRW-Stärkungspaket „Kunst und Kultur“ in diesem Jahr rund 460 Millionen Euro für die Kultur zur Verfügung. Bis Ende 2021 können die Mittel auch weiter für Hilfsprogramme eingesetzt werden.
Mit dem umfangreichen Stipendienprogramm in Höhe von 90 Millionen Euro unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen Künstlerinnen und Künstler dabei, ihre Arbeit trotz der weiterhin notwendigen Einschränkungen durch die Corona-Epidemie fortzusetzen und ihr künstlerisches Potential wieder zu entfalten.

Das Stipendienprogramm ist teil des NRW-Stärkungspakets "Kunst und Kultur".

Zum Antragsformular

Weitere Informationen (FAQ)