Aktuelles aus NRW

11.05.2021 Infotag "Partizipation & kulturelle Jugendarbeit"

Am Dienstag, 11. Mai 2021, findet von 09:30 bis 14:00 Uhr der Infotag "Partizipation & kulturelle Jugendarbeit - Fachtrukturen und Fördermöglichkeiten in NRW" als Videokonferenz statt.

Partizipation bedeutet, sich als gleichberechtigtes Subjekt in die Gesellschaft einbringen zu können. Die kulturelle Jugendarbeit bietet hierfür einen Raum, in dem Kinder und Jugendliche ihre Wünsche und Ideen öffentlich zum Ausdruck bringen können. Einerseits ist Partizipation ein relevantes Gestaltungsprinzip in der kulturellen Jugendarbeit. Andererseits kann kulturelle Jugendarbeit durch ihre Orientierung an der Lebenswelt und durch die Ausrichtung an den Stärken von Kindern und Jugendlichen Partizipation ermöglichen.

Doch was heißt Partizipation konkret in der Umsetzung von jugendkulturellen Projekten, wie gestaltet sich eine partizipative Haltung in jugendkulturellen Projekten und welche Möglichkeiten gibt es, Partizipation durch und mit kultureller Jugendarbeit zu fördern?

Der Infotag "Partizipation & kulturelle Jugendarbeit" ist eine gemeinsame Veranstaltung der Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung NRW" und der Servicestelle "Kultur macht stark" NRW. Vertreter*innen von Fachstrukturen auf Landes- und Bundesebene präsentieren Beispiele aus der Praxis, geben Impulse und informieren über Kooperations- und Fördermöglichkeiten.

Die Veranstaltung richtet sich an Akteur*innen der offenen und verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit und Kooperationspartner*innen aus dem Bereich Kunst und Kultur sowie alle an diesem Thema Interessierte.

Was: Infotag "Partizipation & kulturelle Jugendarbeit - Fachtrukturen und Fördermöglichkeiten"

Wann: Dienstag, 11. Mai 2021, 09:30 – 14:00 Uhr

Wo: Videokonferenz via Zoom

Bitte melden Sie sich online bis Dienstag, 04. Mai 2021, an.

Zum Anmeldeformular

Zum Programm

Zum Programm-Faltblatt

Die Teilnahme ist kostenfrei.