Aktuelles aus NRW

11.03.2021 KULTURLICHTER - die Preisträger 2020

Gestern Abend wurden im Rahmen einer digital übertragenen Preisverleihung die drei Preisträger*innen für den Deutschen Preis für Kulturelle Bildung „KULTURLICHTER“ ausgezeichnet.
Den Preis des Bundes erhielt die „Lernplattform für Jewish Places“ vom Jüdischen Museum Berlin.
Das Projekt „Fabmobil - eine fahrende Kunst- und Digitalwerkstatt für den ländlichen Raum“ des Constitute e.V. aus Dresden wurde mit dem Preis der Länder ausgezeichnet.
Der Preis des Publikums ging an das Projekt „Wandertag im Weltraum“ des ASAFF e.V. in Chemnitz.

Zum Video der Preisverleihung im YouTube-Kanal der Kulturstiftung der Länder

Zu den Jurybegründungen

Direkt zur PM Bekanntgabe der Gewinner