Aktuelles aus NRW

27.04.2021 nachtfrequenz21: Bewerbungsstart für Fördergelder

Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren können Städte und Gemeinden aus NRW auch in diesem Jahr ab sofort Fördergelder für das Projekt „nachtfrequenz21 –Nacht der Jugendkultur" bei LKJ NRW e.V. beantragen.

Gefördert werden Kunst/ Kulturaktionen aus allen Sparten für Jugendliche ab 14 Jahren während der „Nacht der Jugendkultur" am 25. und 26. September 2021.

Dabei sind besonders Kommunen, die bislang nicht teilgenommen haben, aufgerufen, qualifizierte Konzepte für künstlerisch-kulturelle Projekte einzureichen, die ggf. auch in Kooperation mit anderen Städten oder Gemeinden durchgeführt werden können.

Basis für die Auswahl förderfähiger Projekte sind insbesondere folgende Themen: Partizipation von Jugendlichen an der Entwicklung, Planung und Durchführung der Aktionen/Projekte, Innovation, Diversität/Interkulturalität, attraktive „junge" Veranstaltungsorte. 

Achtung: Antragsberechtigt sind ausschließlich die beteiligten Kommunen, im Ausnahmefall aber auch Einrichtungen, Initiativen etc. Kommunen können die Anträge ihrer Einrichtungen sammeln und gebündelt einreichen

Förderhöhe: Die Höhe der Förderung richtet sich nach der Anzahl der beteiligten Städte und der Qualität der Anträge, beträgt aber maximal 5.000 € pro Kommune.

Abgabefristfür die Anträge ist der 27. April 2021.  Die Anträge können ausschließlich per Post eingereicht werden.

Alle weiteren Informationen und Antragsunterlagen finden Sie hier