Aktuelles aus NRW

10. Fachtag Schultheater: Schultheater in der Krise?!

10. Fachtag für das Schultheater NRW am Dienstag, 24. Januar 2023 in Bonn, Kulturzentrum Brotfabrik

Schultheater in der Krise?!
Wir leben in einer Zeit, die als Krisenzeit erlebt wird. Die Coronapandemie und der Krieg bestimmen unser Leben und das der Jugendlichen in den Schulen. Was bedeutet diese Krise für das Schultheater? Wie gehen wir damit um? Das Wort „Krise” steht im lateinischen für die Zuspitzung, aber auch für den Wendepunkt. Schon die Wortbedeutung zeigt den Wert von Krisen für die Arbeit des Schultheaters: Denn Schultheater schafft und reflektiert dramatische Wendepunkte und stellt sich den Fragen der Gegenwart. Es kann aus wenig viel machen und die Mehrdimensionalität von Wirklichkeit durch das Erzählen auf mehreren Ebenen verdeutlichen. Schultheater lädt zur Heiterkeit beim Scheitern ein, stärkt den Zusammenhalt und die gemeinsame Handlungsfähigkeit.
So eröffnen Krisen dem Schultheater erst recht neue Perspektiven und ein Gemeinschaftserleben, das von enormem Wert für die Entwicklung junger Menschen ist.


Zur Anmeldung

Zum Programm

Zum Programmfaltblatt