Aktuelles aus NRW

Filmreihe »Warum wir Kunst machen« jetzt auf YouTube

Eine Filmreihe über die Wünsche, Wirkungen und Beteiligungen von jungen Menschen in der künstlerisch-kulturellen Bildung

Foto: Medienprojekt Wuppertal

 

„Kunst und Kultur, finde ich, sind das Leben. Hätten wir keine Kunst und keine Kultur, dann wäre es ziemlich langweilig. Kunst kann alles sein. Das Leben ist Kunst einfach und Kultur. Wir sind eigentlich Kultur, wir Menschen.“ (Emilia. 16 Jahre)

 

Der Film »Warum wir Kunst machen« und die weiteren Interviewfilme zeigen aus dem Blickwinkel junger, künstlerisch aktiver Menschen, wie Kulturelle Bildung wirkt. Aus ihrer jungen Perspektive beschreiben sie selbstbewusst: Warum machen sie Kunst. Was lieben sie an den Künsten. Welche Bedeutung und Wirkungen hat Kunst und Kultur für ihr Leben. Welche Wichtigkeit hat die Präsentation ihrer Kunst für sie selbst. Auf welche Weise sollten junge Menschen mehr in der künstlerisch-kulturellen Bildung beteiligt werden. Was sind ihre Ideen und Forderungen zur künstlerisch-kulturellen Bildung in Wuppertal.


Für die Filme wurden 50 künstlerisch aktive Kinder und Jugendliche aus Wuppertal interviewt und bei der Ausübung ihrer Künste gefilmt, bei Theater, Film, Musik, Malen, bildende Kunst, Bodypainting, Graffiti und Hip-Hop-Tanz. 
Eine Produktion des Medienprojekt Wuppertal im AK Kulturelle Bildung in einer Kooperation von: freies netzwerk KULTUR, die börse, Medienprojekt Wuppertal gefördert durch Fonds Soziokultur


Zur Langversion des Films (youtube)

Zur Kurzversion des Films (youtube)