Aktuelles aus NRW

Zusätzliche Antragsfrist für "Wege ins Theater"

Die ASSITEJ Deutschland ist mit dem Förderprojekt "Wege ins Theater" Programmpartnerin von Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung, einem Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. "Wege ins Theater" fördert außerschulische Theaterprojekte für Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren, die in sozialen, finanziellen oder bildungsbezogenen Risikolagen aufwachsen.

Wer noch in diesem Jahr mit einem "Wege ins Theater"-Projekt über die ASSITEJ e. V. Bundesrepublik Deutschland starten möchte, kann bis zum 31.08.2019 seinen Antrag beim Projektteam einreichen. Frühestmöglicher Projektbeginn ist dann der 01.10.2019.

Die nächste reguläre Antragsfrist ist der 30.09.2019 für Projekte mit Beginn zum 01.01.2020.

Um eine Förderung können sich Theater oder sozialräumliche Organisationen bewerben, die ein Bündnis für Bildung aus mindestens drei institutionellen Partnern gründen. Die Bündnispartner setzen sich gemeinsam für das Projekt ein und stellen z. B. Räume, technisches Equipment, Expertise oder fest angestelltes Personal zur Verfügung. Finanziert werden können bis zu 100% der projektbezogenen Ausgaben.

Kontakt zum Projektteam "Wege ins Theater":

Anna Eitzeroth
Projektleitung Wege ins Theater
Tel.: 069 / 34873384
E-Mail:  a.eitzeroth@kjtzde    


Wege ins Theater