Aktuelles aus NRW

Sonderausschreibung "Auf dem Land" - „Künste öffnen Welten“

Mit der Sonderausschreibung Auf dem Lande fördert die BKJ Bündnisse, die sich mit einer Förderung in „Künste öffnen Welten“ und ihren Projektideen den Herausforderungen jenseits von Städten und dem städtischen Nahraum stellen und für Kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen auf dem Land engagieren. Interessierte Bündnisse können bis zum 15. September 2019 ihre Projektideen einreichen. Die Auswahl der Projektideen für die Förderung erfolgt bis Mitte Dezember. Ein Projektstart ist dann ab Mitte Januar 2020 möglich.

Anschauliche Projektbeispiele, alle relevanten Dokumente und weitere Informationen zur Ausschreibung finden auf Sie hier auf der Website von Künste öffnen Welten: https://www.kuenste-oeffnen-welten.de/foerderung/ausschreibung/

 

Das Projektbüro ist erreichbar unter:

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Künste öffnen Welten
Greifswalder Straße 4

10405 Berlin

Fon +49(0)30. 48 48 60-30

kuenste-oeffnen-welten@bkj.de