Aktuelles aus NRW

Regionale Kulturpolitik NRW: Antragstellung

Die Antragstellung für das Förderprogramm "Regionale Kulturpolitik NRW" hat begonnen. Mit dem Förderprogramm "Regionale Kulturpolitik" (RKP) unterstützt die Landesregierung die kulturelle Profilbildung der zehn Kulturregionen in Nordrhein-Westfalen.

Antragsberechtigt sind Künstler*innen aller Sparten, Vertreter*innen von Vereinen, kommunalen Einrichtungen und Kulturinstitutionen.

Interessenten, die eine gute Idee zu einem regionalen oder grenzüberschreitenden Kulturprojekt mit weiteren Partnern haben und nach Finanzierung suchen, können sich  um eine Förderung bewerben.

Der Fördersatz der Regionalen Kulturpolitik liegt bei maximal 50%. Rechtzeitig vor der Antragstellung muss mindestens eine Beratung durch das zuständige regionale RKP-Koordinierungsbüro in Anspruch genommen werden. Die Beratung von der Idee bis zum Antrag ist kostenfrei und kann von freien Künstler*innen wie von Vertreter*innen ehrenamtlich und hauptamtlich geführter Institutionen in Anspruch genommen werden.

Die Antragsfrist endet am 30. September 2019

Regionale Kulturpolitik NRW