Aktuelles aus NRW

Kostenfreie Sommercamps für Jugendliche

Die Stiftung Digitale Spielekultur veranstaltet zwei Sommercamps für Jugendliche. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eingeladen sind alle Jugendlichen bundesweit.

PC-Spiele, Handygames oder Konsolenturniere gehören zur Lebenswelt heutiger Jugendlicher selbstverständlich dazu. Die Initiative "Stärker mit Games" verbindet bei zwei Camps in den Sommerferien das Lieblingsmedium der Jugendlichen mit den Themen Gamedesign, Programmierung, Gestaltung, kreatives Schreiben, Storytelling und Literatur. Die Jugendlichen entwickeln eigene Spiele unter Anleitung von Expert*innen aus Medienpädagogik, Gamedesign und Kunst.

Wer kann teilnehmen?
Jugendliche mit Förderungsbedarf im Bereich der kulturellen Bildung (bundesweit)

ZWEI SOMMERCAMPS
Camp Juli:          01. bis 10. Juli 2019
Camp August:    05. bis 14. August 2019

Ort:
Neuruppin

Zielgruppe:
Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren

Kosten:
Die Camps sind komplett kostenfrei, inklusive der An- und Abreise, der Unterkunft und Verpflegung.

Anmeldefrist:
10. Juni 2019 (begrenzte Plätze)

Anmeldung
Der Anmeldezettel kann direkt auf www.word-and-play.de heruntergeladen werden.
Interessierte Einrichtung erhalten bei Interesse ein Care-Paket mit Flyern, Anmeldezetteln und Rückumschlägen (frankiert und an uns voradressiert).

Schnupperkurs in Ihrer Einrichtung?
Für alle Bildungseinrichtungen kann ein kostenfreier und zweistündiger Schnupperkurs in der eigenen Einrichtung angeboten werden. Die benötigte Technik bringen wir ebenfalls mit.

Besuchen Sie das Camp!
Sie möchten persönlich erfahren, wie Spiele im Bildungskontext eingesetzt werden können? Die Stiftung Digitale Spielekultur lädt Sie gerne zu einem Besuch und einer kleinen Info-Veranstaltung im Camp ein. Kommen Sie mit den Medienpädagog*innen und Gamedesigner*innen ins Gespräch.

Weitere Informationen
Website: www.word-and-play.de

Veranstalter:
Stiftung Digitale Spielekultur, Fontanestadt Neuruppin (Projektbüro Word&Play)

Kontakt:
irena.trivonoff@fontane-200.de