Veranstaltungen

10.09.2019 Infotag "Kultur macht stark" in Minden

Die Servicestelle "Kultur macht stark" NRW lädt am 10. September 2019 von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr zu einem Infotag ins Kinder- u. Jugendkreativzentrum Anne Frank nach Minden ein. "Kulturelle Bildung für die Jüngsten. Kooperationen in Kita und Grundschule machen STARK!" lautet der Titel der Veranstaltung.

Projekte der Lese- und Sprachförderung wie auch Theater-, Tanz oder Musicalworkshops sind im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" ebenso förderfähig, wie Medienprojekte aus den Bereichen Audio, Film oder Fotografie. An diesem Tag stehen besonders Ihre zukünftigen Vorhaben und Projektideen im Vordergrund, die die Zielgruppe der 3 bis 10-jährigen "STARK macht".

Die Infoveranstaltung bietet einen umfangreichen Einblick in das aktuelle Förderprogramm, gibt Tipps und Anregungen für eine gelingende Antragstellung. Praxisbeispiele aus der Region, Thementische und Beratungssettings mit den eingeladenen Programmpartnern dienen der weiteren Vernetzung und Information.

Folgende beteiligte Programmpartner stellen ihre jeweiligen Formate und Fördermöglichen vor: ASSITEJ e. V. Bundesrepublik Deutschland, Bundesverband Freie Darstellende Künste e. V., Bundesverband Jugend und Film e. V., Deutscher Bibliotheksverband e. V., Deutsches Kinderhilfswerk e. V., Stiftung Lesen, Türkische Gemeinde in Deutschland e. V.


Programmflyer

Anmeldung


Veranstaltungsort:
Kinder- u. Jugendkreativzentrum Anne Frank
Salierstraße 40, 32423 Minden

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Minden statt.

Die Servicestelle "Kultur macht stark" NRW ist angesiedelt bei der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung NRW. Die Servicestelle "Kultur macht stark" wird gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.