Aktuelles aus NRW

30.09.2020 Ausschreibung Tanzfestival DYNAMO

Das nrw landesbuero tanz lädt tanzinteressierte junge Menschen zwischen 6 und 26 Jahren aus ganz NRW ein, ihre Tanzstücke im Rahmen einer Bühnenpräsentation zu zeigen. Tanzfilme, digitale, hybride oder interaktive Formate können ebenfalls vorgestellt werden. Ausgeschrieben ist auch die Teilnahme an verschiedenen Workshops mit professionellen Tanzvermittler*innen. Ein viertägiges Tanzlabor richtet sich an junge Erwachsene von 18 bis 26 Jahren.
DYNAMO wendet sich an alle, die gerne tanzen!
Für die Teilnahme können sich alle bewerben – ob Kinder und Jugendliche mit viel oder weniger Tanzerfahrung, Tanzgruppen aus Freizeiteinrichtungen, Tanz-AGs aus der Schule oder Jugendensembles – Vielfalt ist erwünscht! Im Zentrum von DYNAMO steht das gemeinsame Tanzen und sich Kennenlernen.
DYNAMO trotz Corona
Die Durchführung des Kinder- und Jugendtanzfestivals orientiert sich an der aktuell gültigen NRW-Coronaschutzverordnung. Gleichermaßen ist uns wichtig, nach langen Zeiten vor dem Bildschirm oder im digitalen Unterricht es Kindern und Jugendlichen wieder zu ermöglichen, sich über Tanz und Bewegung unmittelbar selbst zu erfahren und sich auszutauschen. Alle Formate werden in kleinen Gruppen unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt.
Informationen zur Bewerbung
Workshop: Teilnahme entweder am 8. oder 9. Dezember, jew. von 10:00 bis 17:30 Uhr an einem Workshop, Mittagessen und Besuch einer Lecture Performance bei professionellen Künstler*innen. Die Workshops werden von den erfahrenen Tänzer*innen und Tanzvermittler*innen Rafaële Giovanola, Daniel Ernesto Müller, Julia Riera und Alfredo Zinola geleitet.
Reisekosten innerhalb von NRW und Übernachtung können für DYNAMO-Teilnehmende nach Absprache anteilig erstattet werden. Teilnahmebescheinigungen für eine Schulbefreiung stellen wir gerne aus. Zeitliche Einschränkungen oder Assistenzbedarf bitte bereits in der Bewerbung mitteilen.

Weitere Infos zum Programm

Die Bewerbungsfrist endet am 30.9.2020